Männliche Jugend-C mit deutlichem Sieg

Die C-Jugend des SV Matzlow-Garwitz holt nach der Auftaktniederlage einen deutlichen Sieg zu Hause gegen Teterow. Matzlow wollte nach der hohen Niederlage in Schwerin die ersten Punkte einfahren und startete auch gleich mit zwei schnellen Toren. Bis zur siebten Minute blieb das Spiel ausgeglichen (3:2). Danach setzten sich die Hausherren aber immer weiter ab und führten zur Halbzeit 17:8. Die zweite Hälfte verlief ähnlich. Matzlow konnte den Vorsprung kontinuierlich ausbauen und siegte am Ende 33:13. Die gute Teamleistung spiegelte sich auch in der Torschützenliste wieder, da alle Spieler dazu beigetragen haben. Das nächste Spiel findet erst wieder nach den Ferien am 17. Oktober in Leezen statt.

MJC : Yannek Köhler (Tor), Philipp Danneberg, Carlo Warnke, Moritz Elsner, Robin Reibstirn, Bjarne Jacobi, Chris Rave, Cedric Hopf, Tom Hahn, Elias Hinz

Facebooktwitter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.