D-Jugend gegen Stiere eine Halbzeit ebenbürtig

Die D-Jugend des SV Matzlow-Garwitz musste im zweiten Spiel der Saison eine Niederlage gegen die Mecklenburger Stiere einstecken. Gegen die stark besetzte Mannschaft aus Schwerin war jedes Tor der Matzlower hart erkämpft. Nach fünf Minuten führten die Stiere bereits 2:5. Die MaGa-Jungs kämpften sich aber wieder heran und erzielten in der 18. Minute den 8:8 Ausgleich. In die Halbzeit ging es dann mit einem zwei Tore Rückstand (8:10). In der zweiten Hälfte wurden leider einige Chancen nicht genutzt. Die Stiere ihrerseits ließen nur wenige Möglichkeiten aus. Dadurch war das Spiel nach 30. Minuten beim Stand von 10:18 entschieden. Mit dem Endstand von 14:22 können die Matzlower gegen den starken Jahrgang der Stiere trotzdem sehr zufrieden sein. Das nächste Spiel findet erst wieder nach den Ferien am 17. Oktober in Hagenow statt.

MJD : Til Walter (Tor), Elias Hinz, Tom Hahn, Joe Gatzke, Paul Bölk, Jannik Mößner, Janne Rüsch, Matti Goldberg, Michel Goldberg, Phil Krull, Jerry Madaus

Facebooktwitter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.