E Jugend mit starkem Auftritt beim Leistungsturnier

Die männliche Jugend E des SV Matzlow- Garwitz durfte am Leistungsturnier der E-Jugend Mannschaften vom Mecklenburg-Vorpommern teilnehmen. Veranstalter waren die Mecklenburger Stiere, ausgetragen wurde das Turnier in der Spornitzer Turnhalle. Neben Matzlow und den Stieren (Leistungsstützpunkt West) nahmen die Mannschaften von Fortuna Neubrandenburg (Leistungsstützpunkt Ost) und dem HC Empor Rostock (Leistungsstützpunkt Nord) teil.

Gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden bei einer Spieldauer von 2 x 15 Minuten. Im ersten Spiel trennten sich die beiden „Handballhochburgen“ aus Schwerin und Rostock 8:8 unentschieden. Matzlow konnte im zweiten Spiel gegen Neubrandenburg einen überzeugenden 17:11 Sieg einfahren. Ebenso tat es Empor Rostock, die sich mit 16:9 gegen die Fortuna durchsetzten. Das Spiel Matzlow gegen Rostock begann spannend und ausgeglichen. Leider scheiterten die Matzlower immer wieder am sehr starken Rostocker Torwart. Diese führten zur Halbzeit mit einem Tor und gewannen am Ende in einem ausgeglichenen Spiel mit 18:14. Im darauffolgendem Spiel besiegten die Stiere Fortuna Neubrandenburg mit 27:14. In der letzten Partie trafen die Matzlower dann auf die Stiere. Beide Mannschaften kennen sich ja sehr gut aus den Ligaspielen. Auch hier entwickelte sich eine spannende Partei. Erst führte Matzlow mit drei Toren, brach dann aber ein und lag zur Pause mit 6:11 zurück. In der zweiten Hälfte holten die Matzlower Tor um Tor auf und hatten am Ende noch die Chance auf ein Tor zu verkürzen. Die Stiere setzten dann den Schlußpunkt und gewannen das Spiel mit 14:17 Toren.

Trotz der beiden Niederlagen zeigte sich im Vergleich mit den Leistungszentren nur ein geringer Unterschied. Daher können die Trainer und Ihre Jungs sehr stolz auf Ihre Leistung sein und mit viel Elan weiter an sich arbeiten.

MJE :

Til Walter (Tor), Janis Galle (Tor), Tom Hahn, Bjarne Jacobi, Cedric Hopf, Joe Gatzke, Carlo Warnke, Moritz Elsner, Elias Hinz, Hannes Grimm, Robin Reibstirn

Facebooktwittergoogle_plus

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.