D Jugend mit gutem Spiel gegen Plau

Die D-Jugend des SV Matzlow – Garwitz hatte es am Wochenende zu Hause mit der Mannschaft des Plauer SV zu tun, die noch etwas stärker einzuschätzen sind, als die Stiere am letzten Wochenende (12:32).

Die Mannschaft hatte sich vorgenommen etwas freier zu spielen und gegen die körperlichen und spielerischen Vorteile der Plauer mehr gegenzuhalten.

Dies gelang in den ersten Minuten auch sehr gut. Matzlow führte sogar nach sechs Minuten mit 4:3. Dann drehte Plau aber auf und setzte sich schnell auf 6:11 ab. Mit einem aus Matzlower Sicht guten Ergebnis von 10:18 gingen die Mannschaften in die Halbzeit.

Die zweite Hälfte verlief ähnlich, Matzlow nutzte jetzt leider einige der wenigen Torchancen nicht und tat sich etwas schwer. Zum Ende der zweiten Hälfte steigerten sie sich aber nochmal und erzielten noch einige schöne Tore. Das Spiel endete mit 16:29 für den Plauer SV. Das Matzlower Team war mit diesem Ergebnis und dem Spielverlauf sehr zufrieden.

Das nächste Spiel findet am Sonntag wieder in eigener Halle gegen ESV Schwerin statt, die wohl stärkste Mannschaft der Finalrunde.

 

MJD :

Yannek Köhler (Tor), Philipp Danneberg, Carlo Warnke, Moritz Elsner, Bjarne Jacobi, Chris Rave, Cedric Hopf, Tom Hahn, Elias Hinz, Robin Reibstirn

 

Facebooktwittergoogle_plus

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.