Volle Halle und viel Trubel beim SV Matzlow-Garwitz

Nachwuchshandballer des BHV West verabschieden sich sportlich in die Winterpause Spornitz:

Zum letzten Kräftemessen der Hinrunde trafen sich am vergangenen Sonntag die F-Jugendlichen Handballkinder des Bezirkshandballverbands West. In dieser Altersgruppe wird der Ligabetrieb in Turnierform ausgetragen, so kamen insgesamt 6 Mannschaften in Spornitz zusammen.

Zu Gast beim SV Matzlow-Garwitz waren die Handballfreunde aus Hagenow, Leezen, Wismar, Parchim und Plau. Die Anzahl der mitgereisten Unterstützer war hoch. Viele Freunde und Verwandte feuerten ihre Sprösslinge beim Wetteifern lautstark an. Vor voller Kulisse wurden insgesamt 9 Handballpartien ausgetragen, wobei jedes Team 3 Spiele absolvierte. Sportlich wurde den Zuschauern alles geboten, was das Handballherz begehrt. Sie bekamen sowohl eindeutige Siege als auch bis in die letzte Sekunde spannende Begegnungen zu sehen. Die laufende Spielzeit ist für viele Spielerinnen und Spieler die erste ihrer Handballkarriere. Dementsprechend wild ging es auf der Handballplatte zur Sache. Die Schiedsrichter/innen hatten an diesem Tag alle Hände voll zu tun und viel Erklärungsarbeit zu leisten. Auf der anderen Seite waren viele gelungene Ballaktionen zu beobachten und einige schöne Treffer zu bejubeln. Generell haben alle Kinder eine tolle Leistung gezeigt, von der sie mit Stolz in der Schule berichten können.

Die Mannschaftsverantwortlichen bedanken sich bei allen Unterstützern und freiwilligen Helfern. Ein besonderer Dank gebührt den Eltern für eine tolle Verpflegung sowie den Nachwuchsschiedsrichtern des SV Ma-Ga für die tatkräftige Unterstützung. Ein Jahr voller neuer Eindrücke und Erfahrungen geht für die Kinder nun zu Ende. Nach der Weihnachtsfeier am kommenden Freitag verabschieden sich die Matzlow-Garwitzer in die Winterferien. Im neuen Jahr geht es mit vollem Elan in die zweite Saisonhälfte.

Für Matzlow-Garwitz spielten: Arvid, Tobias, Mick, Danijel, Finn, Paul Elias, Jannik Thore, Otto, Philipp, Erik Maxim, Lino-Max, Amelie, Melia, Mara-Marleen, Alina, Fenja, Mia

Facebooktwitter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.