Nach Sieg im Verfolgerduell zweiten Tabellenplatz gesichert

Eigentlich versprach das Spiel der Matzlower Mädchen(2. Tabellenplatz) gegen die zweite Vertretung des SV Grün Weiß Schwerin(3.) ein echtes Spitzenspiel zu werden. Doch schnell wurde klar, dass sich die Landeshauptstädterin mit ihrem sehr kleinen Kader(8 Spielerinnen) gegen die Angriffsbemühungen der Heimmannschaft nicht lange wehren konnten. So dass die MaGa Mädels am Ende mit einem 22:15 Sieg erfolgreich waren.

Nach einer schellen 7:0 Führung der blau gelben Spielerinnen konnten die Schweriner in der 9. Spielminute ihrerseits erstmals erfolgreich sein.

Auch die Auszeit der Gäste brachte keinen Bruch in den Spielfluss der Matzlowerinnen, denn es wurden weiter Tore geworfen. Sehr erfreulich in dieser Phase war

, dass verschiedene Spielerinnen, von verschiedenen Positionen, erfolgreich waren. Somit wurden bei einem Halbzeitstand von 12:5 die Seiten gewechselt.

Der zweite Durchgang wurde von beiden Mannschaften mit einem sehr hohen Tempo begonnen. In den Anfangsminuten gab es dadurch auf beiden Seiten viele unnötige Ballverluste durch etliche Pass- und Fangfehler.

Nachdem sich das Spiel der Heimmannschaft wieder etwas beruhigte, wurden die Angriffe konzentrierte ausgespielt. Doch leider wurde nun die Abwehrarbeit etwas vernachlässigt und die Schwerinerinnen kamen zu 10 Torerfolgen. Da aber auch die MaGa Mädels 10-mal erfolgreich waren, wurde die Partei bei einem 22:15 Endstand beendet.

Nach diesem Sieg konnten die Mädchen vom SV Matzlow/ Garwitz den zweiten Tabellenplatz der Bezirksliga festigen.

Am 01.12.2018 kommt es dann mit dem Spiel gegen die TSG Wismar zum Aufeinandertreffen der Mannschaften, die bis dato in der Tabelle noch ohne Gegenpunkt in sind.

Für Matzlow spielten: Angelina Brauer(im Tor), Alissa Meißner, Laura Malcher(5 Tore), Greta Retemeyer(1), Leonie Ahrendt, Caroline Schwanz(3), Leonie Pingel(6), Emily Elsner(2), Pauline Reibstirn, Lilly-May Randow(3), Finja Neubecker, Emma Babik(1), Lea Tesch

Facebooktwittergoogle_plus

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.