SV Matzlow Garwitz- Männer verlieren Rückrundenauftakt

Nachdem man die Hinrunde als Tabellenvierter abgeschlossen hatte, hieß es nun erfolgreich in die Rückrunde zu starten. Mit den Gegnern der SG HB Schwerin-Leezen standen der jungen Heimtruppe körperlich überlegenere und erfahrenere Spieler gegenüber. Doch unsere Männer wurden von zahlreichen Fans lautstark angefeuert und auch die neuen Heimtrikots sollten die Lewitzer noch extra motivieren. In der ersten Halbzeit stellten sich die Schweriner perfekt auf die junge Heimmannschaft ein und ließen nur sehr wenige Gegentore zu. So gingen die Gäste mit einer 7- Toreführung in die Kabine. (7:14)

Doch nach einer harten Halbzeitansprache wachten unsere Jungs endlich auf und es entwickelte sich ein richtiger Fight auf der Platte. Nun setzte man auf schnelle Gegenstöße und auch in der Defensive konnten einige Angriffe vereitelt werden. In den letzten fünf Minuten lag das Spiel auf Messersschneide, doch nun hätte alles perfekt laufen müssen, damit man den großen Vorsprung aufholen könnte. 2 Minuten vor Schluss stand es 21:22. Gerade aber in der Schlussphase behielten die erfahrenen Schweriner einen klareren Kopf und gewannen das Spiel mit 21:23.

Trotz der ersten Halbzeit standen die Fans noch voll hinter ihrer Mannschaft, da sich diese nicht aufgeben hat und beweisen konnte, dass sie im Stande sein kann so ein Spiel zu drehen, auch wenn am Ende 2 Tore fehlten.

Ein besonderer Dank geht an die Sponsoren der Arne Wulf Immobilien, der Bäckerei Pahnke und der Concordia Versicherung für die neue Spielkleidung.

Clemens Kirchner

Facebooktwittergoogle_plus

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.