Matzlower Mädchen auswärts erfolgreich

Auch das Auswärtsspielspiel beim Malchower SV konnten die Mädchen vom SV Matzlow/ Garwitz mit 18:5 Toren siegreich gestalten.

Da sich beide Mannschaften bereits bei den Kreisjugendspielen in Plau am See gegenüberstanden, war es nun bereits das zweite Aufeinandertreffen mit den sehr jungen Spielerinnen.

Auch in dieser Partie konnten MaGa- Mädels wieder schnell ihre technische Überlegenheit ausspielen, so dass sie sich gleich von Beginn an absetzen konnten.

Beim Stand von 7:0 konnten die Heimspielerinnen ihr erstes Tor zum 7:1 erzielen. Beim Stand von 10:2 wurden die Seiten gewechselt. Im ersten Spieldurchgang konnte Angelina Brauer im Matzlower Tor insgesamt drei Siebenmeter- Würfe parieren.

Auch im zweiten Spielabschnitt versuchten die Matzlower Mädchen ihre Angriffe weiterhin konzentriert auszuspielen.

Am Ende konnten sie einen erneuten Auswärtssieg mit 18:5 Toren heraus werfen.

Am kommenden Samstag kommt es zum Spiel gegen einen direkten Tabellennachbarn. Denn mit dem SV Grün Weiß Schwerin II kommt der Tabellendritte in die Spornitzer Sporthalle.

Die Tore für Matzlow warfen:

Laura Malcher(4), Leonie Ahrendt (5), Leonie Pingel (4),  Caroline Schwanz (3) und Emma Babik (2)

Facebooktwittergoogle_plus

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.