F-Jugend bestreitet drittes Saisonturnier in Wismar

Die Nachwuchshandballer des Bezirkshandballverbands Mecklenburg West trafen sich am vergangenen Wochenende in Wismar zum 3. Turnier der laufenden Spielzeit. Erneut traten insgesamt 6 Teams gegeneinander an, wobei je 3 Spiele zu absolvieren waren.

Die Mädchen und Jungen des SV Ma-Ga trafen im ersten Spiel auf die Gastgeber des Wismarer SV. Zunächst verlief die Begegnung auf Augenhöhe, die Matzlow-Garwitzer verteidigten ihr Tor kämpferisch und waren im Angriff erfolgreich. Das Niveau konnte jedoch nicht über die gesamte Spielzeit gehalten werden, so stand am Ende eine Niederlage zu Buche.

In der zweiten Partie gegen den Plauer SV zeigten die Ma-Ga Schützlinge dann ihre bisher beste Saisonleistung. Über die gesamten 20 Minuten konnten sie die Konzentration hoch halten und ihre Fähigkeiten zum Besten nutzen. Das Spiel war hart umkämpft und spannend bis zum Schluss. Angefeuert von der Spielerbank und den Zuschauern erzielte man letztendlich eine 2-Tore-Führung.

Final stand das Kräftemessen mit dem Parchimer SV auf dem Plan. Gegen die eingespielte Truppe aus der Eldestadt taten sich die Nachwüchsler erwartet schwer. Viel neu Gelerntes konnte Seitens des SV Matzlow-Garwitz in die Waagschale geworfen werden. Es reichte dieses Mal jedoch noch nicht aus, um hinreichend Paroli zu bieten.

Für die Trainer der Matzlow-Garwitzer waren teils große Fortschritte bei den Spielerinnen und Spielern zu erkennen. Man ist ich einig für die kommenden Aufgaben eine tolle Truppe beisammen zu haben.

Bereits in 3 Wochen steht das nächste Turnier in Leezen auf dem Spielplan.

Für Matzlow-Garwitz spielten: Alina, Arvid, Danijel, Elias, Erik, Fenja, Jannik, Kilian, Melia, Mia, Mick, Otto

Wir suchen weiterhin Mitspieler! Interessierte laden wir herzlich freitags um 15:15 Uhr zum Schnuppertraining nach Spornitz ein.

Facebooktwitter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.