E Jugend siegt in Wismar

Die E-Jugend spielte am Wochenende bei den Kreisjugendsportspielen in Wismar und errang dort den ersten Platz.

Es wurde eine Doppelrunde gespielt gegen die TSG Wismar und den VFL Neukloster. Im ersten Spiel konnten sich die Matzlower noch deutlich mit 15:1 gegen Wismar durchsetzen. Das zweite Spiel gegen Neukloster deutlich enger. Der drei Tore Rückstand zur Halbzeit konnte schnell ausgeglichen werden. Im weiteren Verlauf konnte sich keine Mannschaft absetzen und am Ende gewann Neukloster mit 11:12 Toren.

Gegen Wismar konnte Matzlow sich wieder schnell absetzen und den Vorsprung dann auch sicher verteidigen. Das Spiel endete 18:10 für Lewitz-Jungs.

Jetzt ging es nochmal gegen das Team von Neukloster. Diesmal setzte MaGa sich bereits in der ersten Hälfte ab und ging mit 10:5 in die Halbzeit. Die zweite Hälfte war anfangs ausgeglichen und Matzlow konnte den Vorsprung bis zum 14:10 halten. Dann kam ein Bruch im Spiel und Neukloster holte Tor um Tor auf bis zum 14:14 Ausgleich. Diesmal war das Glück aber auf Matzlower Seite die am Ende den Siegtreffer zum 15:14 erzielen konnten und somit auch den Turniersieg errangen.

Die blau-gelben Jungs erhielten Ihre Goldmedaille vom Kreissportbund Nordwestmecklenburg. Silber ging sogar noch an die Jungs aus Wismar und Bronze an Neukloster.

In zwei Wochen steht das letzte Turnier der Saison an. Es geht zum Beachhandballturnier nach Schwerin.

 

MJE :

Janis Galle (Tor), Elias Hinz, Jannik Mößner, Tom Hahn, Jerry Madaus, Paul Bölk, Bjarne Jacobi, Cedric Hopf, Phil Krull, Bastian Ernst

 

Facebooktwittergoogle_plus

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.