E-Jugend festigt Tabellenplatz

Die Mannschaften der E und D-Jugend des SV Matzlow – Garwitz hatten am Wochenende ESV Schwerin zu Gast. Die E-Jugend gewann Ihr Spiel gegen den direkten Konkurrenten. Die D-Jugend dagegen musste eine hohe Niederlage hinnehmen.

Bei der E-Jugend entwickelte sich in der ersten Hälfte ein offener Schlagabtausch. Matzlow führte zwar immer wieder, konnte ESV aber nicht abschütteln. Erst zwei Minuten vor Ende der ersten Halbzeit wurde ein drei Tore Vorsprung herausgeworfen und auch mit in die Halbzeit genommen (18:15).

Die zweite Hälfte verlief ausgeglichen mit leichten Vorteilen für Matzlow. ESV kam nie dichter als auf drei Tore heran und so siegte MaGa am Ende mit 28:23 und hält den direkten Tabellennachbarn auf Distanz.

Im Anschluß musste der Großteil der Mannschaft nochmal antreten, da die D-Jugend zum Großteil aus der E-Jugend besteht. In diesem Spiel zahlte Matzlow viel Lehrgeld gegen die körperlich und spielerisch sehr starke Mannschaft vom ESV Schwerin. Die Zuschauer und Trainer feierten jedes Tor Ihrer „kleinen“ Spieler. Das Spiel endete 37:7 für ESV Schwerin. Matzlow belegt trotz der hohen Niederlagen in den letzten Spielen weiterhin den vierten Platz in der Finalrunde zur Bezirksmeisterschaft. Die Chancen stehen sehr gut, dass dieser Platz auch bis zum Ende gehalten werden kann. Dies wäre ein sehr großer Erfolg für die sehr junge D-Jugend-Truppe.

Die kommenden Spiele bestreitet die E-Jugend zu Hause gegen die jüngeren Stiere und die D-Jugend reist zum Plauer SV.

 

MJD :

Yannek Köhler (Tor), Philipp Danneberg, Carlo Warnke, Moritz Elsner, Bjarne Jacobi, Chris Rave, Tom Hahn, Elias Hinz, Hannes Grimm, Robin Reibstirn

 

MJE :

Til Walter (Tor), Janis Galle (Tor), Tom Hahn, Bjarne Jacobi, Carlo Warnke, Moritz Elsner, Elias Hinz, Hannes Grimm, Robin Reibstirn

Facebooktwitter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.