E-Jugend erfolgreich…D – Jugend zahlt Lehrgeld

Der E-Jugend des SV Matzlow – Garwitz hatte dieses Mal die jüngere Vertretung (Jahrgang 2009) der Mecklenburger Stiere zu Gast.

Die Gäste aus Schwerin konnten bis zum 5:5 mithalten, danach gelang es Matzlow sich langsam abzusetzen. Bis zur Halbzeit konnte ein elf Tore Vorsprung herausgeworfen werden (20:9). Die zweite Hälfte verlief etwas ausgeglichener. Matzlow ließ aber nichts mehr anbrennen und fuhr einen deutlichen 30:18 Sieg ein.

Die D-Jugend war in Plau zu Gast und wollte das gute Ergebnis aus dem Hinspiel wiederholen (16-29). Dies gelang dieses Mal nicht so gut gegen die körperlich und spielerisch sehr starke Mannschaft vom Plauer SV. Matzlow lag nach der ersten Hälfte mit 18:6 zurück. Die zweite Hälfte verlief etwas besser. Am Ende wurde es aber eine sehr deutliche Niederlage mit 30:11 Toren. Matzlow belegt trotz der hohen Niederlagen in den letzten Spielen weiterhin den vierten Platz in der Finalrunde zur Bezirksmeisterschaft. Die Chancen stehen sehr gut, dass dieser Platz auch bis zum Ende gehalten werden kann. Dies wäre ein sehr großer Erfolg für die sehr junge D-Jugend-Truppe.

Die E-Jugend bestreitet Ihr letztes Saisonspiel in der Bezirksliga am Samstag zu Hause gegen Bützow und die D-Jugend tritt danach gegen den 2007er Jahrgang der Stiere an.

MJD :

Philipp Danneberg, Carlo Warnke, Moritz Elsner, Bjarne Jacobi, Chris Rave, Tom Hahn, Elias Hinz, Robin Reibstirn

MJE :

Til Walther (Tor), Janis Galle (Tor), Tom Hahn, Bjarne Jacobi, Joe Gatzke, Carlo Warnke, Moritz Elsner, Elias Hinz, Hannes Grimm, Robin Reibstirn, Jannik Mößner, Bastian Ernst, Jerry Madaus, Phil Krull

Facebooktwitter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.