WJD: Zweiter Sieg im zweiten Heimspiel

Zum zweiten Heimspiel der laufenden Saison 2018/19 empfing die weibliche Jugend D des SV Matzlow/ Garwitz die Mädchen vom VFL Neukloster.

Da sich unter den Gästespielerinnen fast nur Spielanfängerinnen befanden, waren die Rollen schnell verteilt.

Denn auch wenn sich die Mädels der Gäste sehr bemühten, ließen die Matzlower Mädels ihre spielerische Überlegenheit aufblitzen. Durch sehenswerte Spielkombinationen konnten sie sich Tor um Tor absetzen , so dass der Halbzeitstand 13:0 auf der Anzeigentafel anzeigte.

Auch im zweiten Spieldurchgang änderte sich nicht viel am Spielgeschehen. Entweder konnten die Gästeangriffe durch die Abwehr geblockt und von der Matzlower Torhüterin vereitelt werden. Im Angriff ging das muntere Torewerfen weiter, so dass dieses Spiel mit 28:0 Toren siegreich gestaltet wurde.

 

Für Matzlow spielten:

Angelina Brauer, Leonie Ahrendt(2), Laura Malcher(7), Greta Retemeyer(1), Leonie Pingel(9), Emeliy Elsner, Pauline Reibstirn(2), Alissa Meißner, Finja Neubecker, Emma Babik(2), Caroline Schwanz(5)

 

Nils Retemyer

Facebooktwittergoogle_plus

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.