F-Jugend: Ein besonderer Gast beim Training

Heute hätte die groß geplante Weihnachtsfeier bei der F-Jugend stattgefunden. Leider wurde diese auf Grund der aktuellen Lage bezüglich Covid-19 lediglich in sehr abgespeckter Form durchgeführt.

Die Mannschaft und die Trainer haben sich zur normalen Trainingszeit, um 15:00 Uhr in der Spornitzer Halle getroffen. Ein Trainingsspiel unter realistischen Wettkampfbedingungen mit Schiedsrichter und Anzeigetafel innerhalb der Mannschaft stand auf dem Plan.

Nach einer kurzen Aufwärmphase der Spieler teilten die Trainer die Teams ein und Schiedsrichterin Malina Meißner pfiff das Trainingsspiel an. Sofort ging es hin und her. Der Ehrgeiz war riesig und es vielen Tore auf beiden Seiten. Als die Schlusssirene ertönte, waren alle stehend KO…

Das Endergebnis wurde allerdings kurz nach dem Spiel schnell zur Nebensache, denn ein besonderer Gast stand in der Tür…

Der Weihnachtsmann…

Nach einigen vorgetragenen Gedichten und Liedern teilte er die Geschenke an die Kinder aus. Alle freuten sich riesig über neue Trinkflaschen mit dem Logo des SV Matzlow-Garwitz und einige „Naschies“.

Nach dem obligatorischen Mannschaftsfoto mit dem Weihnachtsmann wurde das Training im Kreis mit einen kräftigen „Ma-Ga Power“ beendet.

Am Ende haben einige Eltern, stellvertretend für alle Eltern, Geschenke an die Trainer übergeben. Dafür vielen Dank.

Die geplante Weihnachtsfeier soll im Frühjahr mit einem großen Frühlingsfest nachgeholt werden, wenn sich die Covid-19-Lage sich hoffentlich wieder etwas entspannt hat.

Daniel Scharf

Facebooktwitter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.