Rückblick auf die vergangene Saison mit Ausblick auf 2017 / 2018

Für die Saison 2016 / 2017 meldete der SV Matzlow-Garwitz 11 Mannschaften. Davon 8 im männlichen- und 3 im weiblichen Bereich.

Dabei konnten folgende Ergebnisse erzielt werden:

Die 1. Männermannschaft, in der höchsten Spielklasse Mecklenburg-Vorpommerns angetreten (MV-Liga), konnte mit einer stark verjüngten Mannschaft den 13. Platz erreichen.

Die 2. Männermannschaft spielte in der Bezirksliga-West und hat die Saison auf dem 6. Platz beendet.

Die „Alten Herren“ mussten sich in der Bezirksliga Senioren am Ende dem Dauerrivalen, der TSG Wismar, geschlagen geben, konnten somit Platz 2 erkämpfen und hat das vorgegebene Saisonziel umgesetzt.

Die männliche Jugend A ist in der Mecklenburg-Vorpommern-Liga-Vorrunde fünfter geworden und konnte sich in der Endrunde als 6. platzieren.

Die männliche Jugend C konnte in der Bezirksliga-West alle Gegner auf die weiteren Plätze verweisen und hat sensationell den Bezirksmeistertitel errungen.

Die männliche Jugend E ist in der Bezirksliga-West angetreten und ist 3. geworden.

Unsere männliche Jugend F I, ebenfalls in der Bezirksliga-West gestartet, konnte die Liga überzeugend dominieren und den ersten Platz erreichen.

Die männliche Jugend F II hat in der Bezirksliga-West teilgenommen.

 

Die weibliche Jugend C konnte in der Mecklenburg-Vorpommern-Liga den 4. Platz sichern.

Die weibliche Jugend E I, in der Bezirksliga-West angetreten, hat den 3. Platz erreicht und konnte somit an der Vorrunde der Landesmeisterschaft teilnehmen.

Die weibliche Jugend E II konnte in der Bezirksliga-West den 5.Platz erspielen.

 

In der kommenden Saison (2017/2018) startet der SV Matzlow-Garwitz mit 10 Mannschaften.

Die 1. Männermannschaft wird mit einem weiter stark verjüngtem Kader in der Verbandsliga-West antreten.

Die “Alten Herren” werden in der Bezirksliga Senioren versuchen Platz 2 aus der abgelaufenen Saison zu verbessern.

Die männlichen Jugenden A, B, E und F werden in der Bezirksliga-West um Punkte kämpfen.

Im weiblichen Bereich wird die weibliche Jugend C in der Mecklenburg-Vorpommern-Liga antreten.

Die weiblichen Jugenden B, D und E starten in der Bezirksliga-West

Der ganze Verein freut sich bereits riesig auf die kommende, hoffentlich sehr erfolgreiche Saison mit vielen spannenden Spielen, unglaublichen Überraschungen und großen Emotionen.

Facebooktwittergoogle_plus

F Jugend siegt auch bei Abschlussturnier

Die beiden F-Jugend Mannschaften des SV Matzlow-Garwitz reisten nach Schwerin zum Abschluss-Turnier der F-Jugend-Saison. Leider reisten drei Mannschaften nicht an und so wurde der Spielmodus geändert, so dass jeder gegen jeden spielen musste. Neben Matzlow 1+2 waren noch die Stiere mit zwei Mannschaften, Neukloster und Plau vertreten.

Die erste Vertretung setzte sich ohne große Probleme gegen alle Konkurrenten durch. Auch gegen die starken Mecklenburger Stiere konnte MaGa mit 15:9 gewinnen.

MaGa II verlor beide Spiele gegen die Stiere, konnte sich aber gegen Neukloster 11:1 und gegen Plau 9:3 durchsetzen. Damit bleiben die Matzlower Jungs weiterhin ungeschlagen.

Somit ist die Saison jetzt offiziell beendet, allerdings stehen noch einige Turniere auf dem Programm. Der Verein bedankt sich bei allen Eltern für die große Unterstützung in der Saison.

Das Trainerteam ist sehr stolz auf die Entwicklung der einzelnen Spieler und auf die erzielten Ergebnisse in der Saison.

 

Es spielten für die MJF 1:

Tom Hahn (9), Carlo Warnke (17), Robin Reibstirn (6), Moritz Elsner (8), Enrico Harndt, Hannes Grimm (20), Jerry Madaus

 

Es spielten für die MJF 2:

Janis Galle (Tor), Til Walter, Elias Hinz (5), Cedric Hopf (13), Bjarne Jacobi (9), Jannik Mößner, Bastian Ernst (3)

 

Facebooktwittergoogle_plus

F Jugend des SV Matzlow-Garwitz beendet Saison ungeschlagen

Die beiden F-Jugend Mannschaften des SV Matzlow-Garwitz reisten nach Bützow zum letzten Punktspiel-Turnier der Saison. Jede Mannschaft musste zweimal gegen den gleichen Gegner antreten, da man gegen diese Mannschaften bisher noch nicht gespielt hatte.

Die erste Vertretung musste gegen Bützow antreten. Hier konnten sich die Jungs ohne große Probleme mit 13:1 durchsetzen. Danach spielte die F2 gegen die favorisierte Mannschaft der Mecklenburger Stiere. Das Spiel ging sehr deutlich mit 2:20 Toren an die Schweriner.

Nach einer längeren Pause musste die F1 wieder gegen Bützow ran. Auch hier gewann MaGa relativ deutlich mit 10:2. Im zweiten Spiel der F2 gegen die Stiere wollte man ein besseres Ergebnis erzielen. MaGa ging auch mit 1:0 in Führung, bekam dann aber drei Gegentore in Folge. Jetzt konnte man sich aber in der Abwehr steigern und auch im Angriff die Chancen nutzen und so stand es zur Halbzeit nur 3:4 für Schwerin.

In der zweiten Halbzeit konnten sich die Schweriner aber deutlich absetzen. Trotzdem erzielten die Jungs am Ende mit dem 5:10 ein sehr gutes Ergebnis.

Am 23.04.2017 wird in Schwerin noch ein Pokalturnier stattfinden, an dem alle F-Mannschaften im Bezirk teilnehmen. Danach beginnt dann die Turniersaison. Die neue F-Jugend (Jahrgang 2009/2010) wird Turniere in Wittenburg, Ahrensburg, Plau und Neumünster spielen.

 

Es spielten für die MJF 1:

Tom Hahn (5), Carlo Warnke (6), Robin Reibstirn (5), Moritz Elsner (4), Enrico Harndt, Hannes Grimm (4), Jerry Madaus

 

Es spielten für die MJF 2:

Til Walter (TOR), Elias Hinz (1), Cedric Hopf (2), Max Werlich, Bjarne Jacobi (3), Jannik Mößner, Bastian Ernst (1)

Facebooktwittergoogle_plus

F Jugend des SV Matzlow-Garwitz weiter ungeschlagen

Die männliche F-Jugend des SV Matzlow-Garwitz war dieses mal wieder Ausrichter von einem F-Jugend Turnier. Der Gastgeber trat mit zwei Mannschaften an. Weitere teilnehmende Teams an diesem Spieltag waren der Parchimer SV und VFL Blau Weiss Neukloster.

Das erste Spiel bestritten der Parchimer SV und MaGa II. Hier konnte sich die zweite Vertretung deutlich mit 16:0 Toren durchsetzen. Das zweite Spiel gegen Neukloster war ausgeglichener. Das Hinspiel wurde recht deutlich mit 10:2 Toren verloren. Heute startete man aber gut in die Partie und führte mit 2:0. Zur Halbzeit konnte man sogar bis auf 4:1 erhöhen. Auch in der zweiten Halbzeit lieferten die Jungs ein starkes Spiel ab und gewannen an Ende deutlich mit 8:2.

Die erste Vertretung von MaGa gewann ebenfalls Ihre beiden Spiele gegen Parchim (23:0) und Neukloster(10:0) deutlich und so musste man im vorletzten Spiel nochmal gegeneinander antreten. Dieses Spiel endete erwartungsgemäß mit einem Sieg für MaGa I (8:3).

Im letzten Spiel des Tages setzte sich dann Neukloster mit 12:1 Toren gegen Parchim durch. Am Ende gab es wie immer für alle Mannschaften eine Urkunde und kleine Präsente. Alle Kinder waren mit Spaß dabei und haben sich über jedes Tor gefreut.

Der nächste Spieltag findet am 20.01.2016 in Plau statt. Dort wird die MJF 1 gegen Mecklenburg Schwerin, Plau und Neukloster antreten.

Es spielten für die MJF 1:

Tom Hahn (12), Carlo Warnke (8), Robin Reibstirn (5), Moritz Elsner (7), Joe Gatzke (5), Enrico, Hardt (1), Hannes Grimm (4)

Es spielten für die MJF 2:

Elias Hinz (8), Cedric Hopf (9), Max Werlich (1), Bjarne Jacobi (8), Jannik Mößner (1), Til Walter (TOR), Janis Galle (TOR)

Facebooktwittergoogle_plus

MaGa mit guter Leistung beim F-Turnier

2016-10-09-mjf-145Auch die zweite Vertretung der F-Jugend des SV Matzlow-Garwitz war am Sonntag im Einsatz. Das Turnier veranstaltete der Parchimer SV. Die Gegner waren an diesem Tag der Parchimer SV, TSV Bützow und HSG ESV Leezen Schwerin.

Im ersten Spiel ging es gegen Parchim. Hier konnte sich MaGa schnell deutlich absetzen und führte zur Halbzeit bereits mit 9:0 Toren. Auch der zweite Abschnitt wurde dominiert und so gewann MaGa am Ende ohne Gegentreffer mit 13:0.

Im Zweiten Spiel gegen Bützow wurde es deutlich schwerer. Es war ein ausgeglichenes Spiel mit wenigen Torchancen. Zur Halbzeit führte MaGa knapp mit 2:1 Toren. Auch im zweiten Abschnitt blieb es ein enges Spiel. Nach dem Ausgleich konnte MaGa noch mal mit 3:2 in Führung gehen, konnte danach aber leider kein Tor mehr erzielen. Am Ende setzte sich dann Bützow knapp mit 3:4 Toren durch. Im letzten Spiel gegen Schwerin-Leezen wollte MaGa eine bessere Leistung zeigen als im Hinspiel im Oktober, welches mit 3:8 verloren ging. Die Partei startete mit zwei schnellen Toren für MaGa, die Leezen aber schnell wieder ausglich. Das Spiel blieb eng, MaGa legte immer wieder ein Tor vor , musste aber immer wieder den Ausgleich hinnehmen. Beim Stand von 5:5 ging es in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte ging Leezen zum ersten Mal mit 5:6 in Führung. Nach dem Ausgleich zum 6:6 musste man wiederum ein Gegentor hinnehmen. Diese Führung konnte MaGa trotz starker kämpferischer Leistung leider nicht mehr ausgleichen und so verlor man auch das letzte Spiel knapp mit 6:7.

Die Jungs und die Trainer können mit der Leistung sehr zufrieden sein. Die Mannschaft konnte mit allen Gegnern mithalten und hätte bei den beiden knappen Niederlagen mit etwas Glück auch als Sieger vom Platz gehen können.

Das nächste Turnier der F2 findet am 27.11.2016 in Bützow statt. Hier heißen die Gegner TSV Bützow, VFL Blau Weiss Neukloster und Plauer SV.

Es spielten für die MJF 2: Til Walter (Tor), Elias Hinz (4), Joe Gatzke, Cedric Hopf (13), Bastian Ernst, Bjarne Jacobi (5), Jannik Mößner

Facebooktwittergoogle_plus

F Jugend des SV Matzlow-Garwitz ungeschlagen bei Heimturnier in Spornitz

Am Sonntag bestritt die männliche F-Jugend des SV Matzlow-Garwitz ihr erstes offizielles Saisonturnier. Der Gastgeber trat mit zwei Mannschaften an. Im ersten Spiel musste man gleich gegeneinander antreten. Das Spiel endete mit 9:1 Toren für MaGa I. Die erste Vertretung aus Matzlow gewann auch Ihre zwei weiteren Spiele souverän mit 17:2 gegen Schwerin-Leezen und mit 26:1 gegen Plau.

Die Jungs der zweiten Matzlower Mannschaft setzten sich im zweiten Spiel mit 6:1 gegen Plau durch. Im dritten Spiel gegen die Mannschaft aus Leezen musste man sich mit 3:8 geschlagen geben. Leider wurden in diesem Spiel viele Torchancen nicht genutzt, um ein besseres Ergebnis zu erzielen. Am Ende gab es wie immer für alle Mannschaften eine Urkunde und kleine Präsente. Alle Kinder waren mit Spaß dabei und haben sich über jedes Tor gefreut.

Der nächste Spieltag findet am 06.11.2016 in Parchim statt. Dort wird die MJF 2 gegen den Parchimer SV, TSV Bützow und die HSG ESV Schwerin-Leezen antreten. Die erste Mannschaft ist erst wieder im neuen Jahr dran.

Es spielten für die MJF 1: Tom Hahn (11), Carlo Warnke (13), Robin Reibstirn (15), Moritz Elsner (11), Joe Gatzke (2), Enrico Hardt (1),

Es spielten für die MJF 2: Elias Hinz (3), Cedric Hopf (2), Max Werlich, Bjarne Jacobi (5), Jannik Mößner (1), Bastian Ernst, Til Walter, Janis Galle

Ergebnisse:

SV Matzlow GarwitzSV              Matzlow Garwitz II                   9 : 1

Plauer SV                                      HSG ESV Schwerin-Leezen     5 : 14

SV Matzlow Garwitz II               Plauer SV                                    6 : 1

HSG ESV Schwerin-Leezen      SV Matzlow Garwitz                 2 : 17

HSG ESV Schwerin-Leezen      SV Matzlow Garwitz II            8 : 3

SV Matzlow Garwitz                  Plauer SV                                    26 : 1

2016-10-09-mjf-020 2016-10-09-mjf-061 2016-10-09-mjf-127 2016-10-09-mjf-131 2016-10-09-mjf-145 2016-10-09-mjf-168 img-20161009-wa0005

 

Facebooktwittergoogle_plus