„Tag des Handballs“ beim SV Matzlow-Garwitz

Am Sonntag den 07.11.2021 war deutschlandweiter „Tag des Handballs“. Auch der SV Matzlow-Garwitz hat unter diesem Motto ein Spielfest für Kinder im Alter zwischen 3 und 5 Jahren ausgerichtet. Um es gleich vorweg zu nehmen, es war ein großer Erfolg!!!Um 10:00 Uhr haben sich die Kinder mit ihren Eltern in der Spornitzer Halle, die Heimspielstätte des SV Matzlow-Garwitz‘, eingefunden. Das Trainerteam um Sebastian Schüler und Rico Jacobi begrüßten die neue Mini-Mannschaft. Nach einigen allgemeinen Worten vom Vertreter des Vereinsvorstands zum Ablauf und einigen organisatorischen Dingen ging es dann endlich los. Die knapp 30 Kinder waren bereits sehr aufgeregt und freuten sich riesig auf Bewegung und viele Sportspiele. Bis um 11:30 Uhr wurden verschiedene Spiele mit und ohne Ball gespielt. Auch verschiedene Staffelspiele mit Bankrutschen, klettern, Rolle vorwärts, Balancieren auf der Bank und erste Torwürfe wurden durchgeführt. Auf die Leistung der Kinder kann in jedem Fall aufgebaut werden. Der Tag wurde mit einem Erinnerungsfoto, dem obligatorischen „Ma-Ga-Power-Kreis“ und einer kleinen Überraschung für jedes Kind beendet. Völlig fertig, aber glücklich und zufrieden haben die Kinder den Heimweg angetreten. Ab Freitag den 12.11.2021 geht es dann in das regelmäßige Training. Für diese Altersgruppe (3 bis 5 Jahre) findet es jeden Freitag in der Matzlower Sporthalle von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr statt. Wer am 07.11.2021 beim Spielfest zum “ Tag des Handballs“ verhindert war, kann gern zum vorher genannten Training kommen und sich der neuen Mini-Mannschaft (G-Jugend) anschließen. Kommt einfach vorbei. Wir freuen uns auf euch.

Daniel Scharf

Facebooktwitter